Bericht „Gute Argumente“ – Aktion

guteArgumenteAm 5. Dezember haben wir eine neue Aktionsform ausprobiert: Wir verteilten die Broschüre „Gute Argumente Fleisch zu essen“. Dies sorgte für viel Schmunzeln und offene, entspannte Gespräche.

Wir standen mit Plakaten bei der Basler Rheinterasse und sprachen uns ausnahmsweise mal für eine fleischlastige Ernährung aus. Gelockt hat auch das leckere vegane Tatar, welches uns von Hiltl freundlicherweisse gesponsert wurde. Was uns zum Schmunzeln brachte, waren verwunderte Reaktionen wie zum Beispiel: „Echt jetzt? Jetzt demonstrieren die Leute schon für Fleisch?“

Die Neugierde und die Lust nach feinem Essen trieben die Passantinnen und Passanten dann aber doch zu unseren Helfenden, die ihnen sogleich empfahlen, in unsere neue Broschüre reinzuschauen. Was die Leute (noch) nicht wussten: Die Broschüre war unbedruckt, da es natürlich keine guten Argumente für Fleischkonsum gibt.

Viele Passantinnen und Passanten haben gelacht, als sie den Wink mit dem Zaunpfahl verstanden hatten. Sowas sieht man ja schliesslich auch nicht alle Tage. Daraufhin ergaben sich erfreulich viele spannende und lockere Gespräche.

Bitte folge und like uns:
Benutzer Login.

Magst du diesen Blog? Hilf mit, ihn zu spreaden :)

  • Facebook
    Facebook
  • Youtube2
  • Instagram182